Start A-Z Aktuell Kontakt Gemeinde Die Kirche Orgel Konfirmanden Gottesdienste Kirchenmusik Links


Flensburger Orgelsommer 2019


Internationale Orgelkonzerte zur Marktzeit in St. Marien und St. Nikolai
  15. Juni: Michael Mages
22. Juni:
Eunji Lim
29. Juni:
Philip Croizier
6. Juli:
Florence Rousseau
13. Juli:
Henk de Vries


Samstag, 27. Juli, 11 Uhr


St. Nikolai

Eintritt 5,- Euro


  20. Juli: Felix Bräuer
27. Juli:
Martin Setchell
3. Aug.:
Ronald Ebrecht
10. Aug.:
Kristian Lumholdt
17. Aug.:
Gunnar Sundebo
24. Aug.:
Simona Fruscella
31. Aug.: Michael Mages

Martin SetchellChristchurch (Neuseeland)

Motto: Tanz, Traum & Toccata

Werke von Takle, JS Bach, Krebs, Vivaldi, Goemanne, Hahn,
Lanquetuit, Lefébure-Wely, Khachaturian

Martin Setchell ist ein internationaler Konzertorganist, dessen An-
liegen es ist, mit unterhaltsamer Orgelmusik eine möglichst große
Zuhörerschaft anzusprechen. Er wurde in England geboren, wo er
auch seine musikalische Ausbildung erhielt. Es folgten weitere Stu-
dien bei den bekannten Organisten Pierre Cochereau, Marie-Claire
Alain, Piet Kee und Peter Hurford.

Martin Setchell lebt in Neuseeland. Er ist Kurator der Rieger-Orgel in der Town Hall (Konzerthalle) in Christchurch und wirkt als Stadt-
und Universitätsorganist an der University of Canterbury in Christchurch. Weltweite Konzertreisen führten ihn mehrfach nach Europa,
in die USA, nach Kanada und Australien sowie nach Singapore, Hongkong, China und Japan.

Seine CD-Einspielungen umfassen u.a. die außerordentlich erfolgreiche CD-Reihe Bonbons for Organ sowie No. VII in der Reihe Great
Australasian Organs (Priory, England)und an der Rodgers Digital Orgel in dem sogenannaten ‚Cardboard Cathedral‘ Christchurch
aufgenommen. Seine neueste CD-Einspielung ist Resounding Aftershocks an der der Rieger-Orgel in der Konzerthalle (2010 nach
dem Erdbeben neu gebaut). Martin Setchells Orgelaufnahmen werden häufig gespielt in regelmässigen Rundfunksendungen wie Pipe Dreams (USA) sowie in den Konzertprogrammen von Radio New Zealand.

Er hat Werke von Fauré, Bizet und Sousa für Orgel bearbeitet (veröffentlicht bei Kevin Mayhew Music) und Orgelalben mit Musik von
Bach, Saint Saëns und Purcell herausgegeben (Oxford University Press). Sein komischer Hochzeitmarsch Extraordinaire ist bei Butz
Verlag neu erscheint. Die Stadt Christchurch ehrte Martin Setchell 2008 mit einem Civic Award für seine Beiträge zum Musikleben der
Stadt, besonders für seine Verdienste um die Town Hall-Orgel und die dortigen Konzerte.

Website