Start A-Z Aktuell Kontakt Gemeinde Die Kirche Orgel Konfirmanden Gottesdienste Kirchenmusik Links





Anfangen ist immer wieder eine Herausforderung! So auch mein Anfang in St. Nikolai, liebe Leserinnen und Leser, viel Neues strömt auf mich ein: neue Menschen und Aufgaben in Hülle und Fülle, freundliche, offene Gesichter! Musik und Feier im Gottesdienst, Gespräche und Gebete in kleinen und größeren Kreisen. Nach diesen wenigen Wochen wird mir klar: lange wird es noch dauern, bis ich wirklich sagen kann: ich kenne die Gemeinde, ich kenne die Stadt. Immerhin erreiche ich die Menschen in ihren Häusern mit diesen Zeilen, hoffentlich! Ich werde mich freuen, wenn ich Sie an der Kirchentür zum Gottesdienst einmal grüßen dürfte!


Ein Anfang mit einem neuen Pastor birgt auch die Chance für Neues in der Gemeinde. Allerdings ist Neues ansich kein Selbstzweck. Erneuerung möge sich speisen aus dem Sehnen, dass dem Glauben an Gott selbst innewohnt. Die Dichterin Nelly Sachs beschreibt es so: Alles beginnt mit der Sehnsucht. Immer ist im Herzen Raum für mehr, für Schöneres und Größeres.
Immerfort sich hinstrecken auf ein Kommendes - das ist des Menschen Größe und Not. Sehnsucht nach Stille, nach Freundschaft, und Liebe. Und wo Sehnsucht sich erfüllt, dort bricht sie noch stärker auf: dass es so bleibe, dass es nicht vorübergehe. Fing nicht auch die Menschwerdung, Gott mit dieser Sehnsucht nach dem Menschen an?

So lass nun unsere Sehnsucht damit anfangen, dich zu suchen, und lass sie damit enden, dich gefunden zu haben. Gott suchen und finden im Glauben, das ist unser eigentlicher Anfang, unser eigentliches Ziel! Mögen wir miteinander viel davon entdecken!

Pastor Dr. Marcus Friedrich